Christophe95, Michael Lang, CC BY-SA 3.0Wie erwartet hat Borussia einen weiteren Nationalspieler der Schweiz unter Vertrag genommen. Rechtsverteidiger Michael Lang kommt vom FC Basel. Der 27-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis 2022. Wer Lang noch nicht kannte, hatte bei der Weltmeisterschaft schon zwei Mal die Chance, sich von seinen Qualitäten zu überzeugen. Er ist in Basel Stammspieler auf seiner Position und spielt sie bei der WM als Ersatz für Stephan Lichtsteiner. Man sieht einen abgeklärten Außenverteidiger mit Drang nach...

Weiterlesen ...

Während man in Frankreich und Kroatien noch Interesse am WM-Turnier zu haben scheint, in Posen, Vaduz oder bei den Glasgow Rangers seit gestern der bittere Ernst der Europa-League-Qualifikation losgegangen ist, ist man in Deutschland zur Zeit weniger am real gespielten Fuβball interessiert als an den faszinierenden Tätigkeiten auf dem Transfermarkt. Bei der Borussia tut sich da nach vielen Gerüchten gerade am heutigen Tag einiges.

Zum einen hat der FC Southhampton am Morgen die endgültige...

Weiterlesen ...

Borussias Kapitän Lars Stindl muss in der Sommerpause zum Confed-Cup. Nachdem Bundestrainer Joachim Löw die Leistungen des Gladbachers jahrelang nicht gewürdigt hat, lud er ihn jetzt in den B-Kader, der zu dem Turnier in Russland fährt. Stindl ist nicht der einzige Neuling im Kader. Unter anderem sind der Hoffenheimer Demirbay, der Leipziger Demme und Ex-Borusse Amin Younes von Ajax Amsterdam nominiert. Das Acht-Nationen-Turnier, eine Art Generalprobe für die WM im Putin-Reich, findet vom 17...

Weiterlesen ...

Borussia bestätigt die Verpflichtung von Matthias Ginter. Der 23-jährige wechselt von Borussia Dortmund nach Mönchengladbach. Die Ablösesumme soll Medienberichten zufolge bei 17 Millionen Euro liegen. Mit Ginter bekommt Borussia einen aktuellen Nationalspieler, der beim Confederations-Cup mit soliden Leistungen aufwartete. Während er bei der Nationalmannschaft bevorzugt rechts hinten spielte, wird er bei Borussia eher in der Innenverteidigung eingeplant. In Dortmund hat Ginter in der...

Weiterlesen ...

Pünktlich zum Tag der Arbeit haben Borussias Frauen den Aufstieg in die erste Bundesliga unter Dach und Fach gebracht. Dank eines nie gefährdeten 4:0-Erfolgs über den ETSV Würzburg und einem gleichzeitigen 0:0 des Verfolgers aus Saarbrücken beim TSV Crailsheim sind die Borussinen zwei Spieltage von Schluß nicht mehr vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen. Derzeitiger Tabellenführer ist die zweite Mannschaft aus Hoffenheim, die nicht für den Aufstieg berechtigt ist. Der Erfolg von Borussias...

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa

Twitterfeed


Folge uns auf Twitter