Es ist nicht davon auszugehen, dass Sebastian Deisler am Samstag im Berliner Olympiastadion zu sehen sein wird. Interessieren wird es ihn vermutlich aber schon, wenn am Samstag die beiden Vereine aufeinandertreffen, welche seinen Werdegang als Fußballer maßgeblich beeinflusst haben. Die Borussia, bei der er seine ersten Gehversuche in der Bundesliga machte, ist zu Gast bei dem Verein, wo das einstige deutsche Wunderkind zum Nationalspieler reifte. Sebastian Deisler war lange Zeit der wichtigste...

Weiterlesen ...

In den ersten 6 Spielen bot Borussia ein zuverlässiges Bild ab. Unglückliche Auswärtsniederlagen gegen undankbare Gegner wechselten sich ab mit deutlichen Heimsiegen gegen schwache Gäste. Diese Serie wurde in der vergangenen Woche erstmals durchbrochen, als die Mannschaft beim 2:2 in Augsburg zwar die schwächste Saisonleistung bot, aber dennoch fast den ersten Auswärtsdreier eingefahren hätte. Mit dem BVB wird jetzt ein Gegner im Borussia-Park erwartet, der ein ganz anderes Kaliber darstellt...

Weiterlesen ...

„Es war doch schon vor dem ersten Punktspiel keine Kunst, uns eine schwere Saison zu prophezeien“. Angefressen wirkte Torsten Lieberknecht noch in der Länderspielpause. Mit vier Niederlagen in den ersten vier Begegnungen hatte der Überraschungs-Aufsteiger den Start gründlich verpatzt. Besonders das desaströse 0:4 in Hamburg ließ erste Zweifel an der Bundesligatauglichkeit der Niedersachsen aufkommen. Sogar der Vergleich mit Tasmania Berlin wurde nicht gescheut. Respektlos, wie der...

Weiterlesen ...

Was ist das eigentlich, der Heimvorteil? Geben muss es ihn, denn seit Anbeginn des Fußballs gewinnen Mannschaften lieber zuhause als irgendwo in fremden Stadien. Als statistische Größe ist der Heimvorteil massiv, als konkreter Einfluss hingegen kaum fassbar. 2006 wollten Forscher das Wesen des Heimvorteils ergründet haben und kamen auf den originellen Faktor "Die Zuschauer". Ob Gladbacher Support, bayrisches Schweigen oder Sinsheimer Sinnlosigkeit macht dabei offenbar keinen Unterschied...

Weiterlesen ...

Die Tabelle lügt nicht, so sagt man. Das ist gut, Unwahrheiten hört man ohnehin genug, zumal kurz vor einer Bundestagswahl, darum hört man gerne jemanden, der einem die Wahrheit sagt. Auch wenn die so aussieht, dass Hannover, das eine ordentliche Lehrstunde in Mönchengladbach bezog, vier Plätze über den Borussen rangiert. Oder dass Borussia eine der schlechtesten Auswärtsmannschaften der Liga ist.

Man muss die Tabelle aber schon gut ausfragen, um die ganze Wahrheit aus ihr rauszubekommen, zum...

Weiterlesen ...

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa

Twitterfeed


Folge uns auf Twitter