Frage 9: Wer wird für Borussia die meisten Tore in der Bundesliga schießen und wie viele werden es sein?

Christian Grünewald: "Luuk de Jong spielt nicht immer von Beginn an, findet sich aber in der Bundesliga besser zurecht. Da es auch mehr und bessere Vorlagen gibt, kann er seine Torausbeute mehr als verdoppeln (13 Tore)."         

Michael Heinen: "Max Kruse wird sich bei Borussia ordentlich einfinden und mit 10 Toren die meisten schießen. De Jong (9) und Raffael (7) folgen aber nur knapp dahinter."

Christian Spoo: "Patrick Herrmann (7 Tore). Der Blinde unter den Einäugigen. Zu wenige Gelegenheiten und infolgedessen zu wenige Tore - das ist in der neuen Saison das große Problem."

Christoph Clausen: "Patrick Herrmann (12 Tore). Und vergessen wir nicht ... geschenkt"

Thomas Häcki: "Luuk de Jong wird vor allem in der zweiten Hälfte aufdrehen und mit 10 Toren interner Torschützenkönig werden. Der Boulevard fragt, warum Favre und Eberl! ihn nicht bereits früher gebracht haben. Damit sieht man sich bestätigt, wird doch bereits im September die große Schlagzeile lauten: "Rekord-Transfer de Jong: Wenn ich nicht spiele, bin ich weg". Hat er zwar nie gesagt, aber wen interessieren schon solche Nebensächlichkeiten?"

Christian Heimanns: "Max Kruse kommt auf 13 Treffer."

Frage 10: Welche Borussen werden in der Saison 2013/14 mindestens 25 Bundesliga-Spiele absolvieren?

Christian Grünewald: "ter Stegen, Stranzl, Dominguez, Jantschke, Nordtveit, Arango, Xhaka, Herrmann, de Jong, Hrgota, Raffael, Kruse. Im nächsten Sommer wird es einen Komplettwechsel auf der Torwartposition geben. Ter Stegen wird für teuer Geld verkauft und Heimeroth geht in den verdienten Ruhestand."

Michael Heinen: "ter Stegen, Wendt, Stranzl, Dominguez, Jantschke, Nordtveit, Arango, Herrmann, Raffael, Kruse"

Christian Spoo: "ter Stegen, Stranzl, Dominguez, Jantschke, Herrmann, Raffael, Kruse"

Christoph Clausen: "ter Stegen, Stranzl, Dominguez, Xhaka, Herrmann, Kramer, Raffael, Kruse. Und irgendwen habe ich noch vergessen. Aber wen bloß?"

Thomas Häcki: "ter Stegen, Dominguez, Stranzl, Kramer, Raffael, Herrmann, Kruse"

Christian Heimanns: "Außer ter Stegen sind es Stranzl, Dominguez, Raffael, Kruse und Herrmann."

Frage 11: Welche Spieler werden Borussia bis Ende Mai 2014 verlassen?

Christian Grünewald: "Heimeroth, ter Stegen, Stranzl, Arango, Rupp, Mlapa"

Michael Heinen: "ter Stegen, Korb, Arango, Xhaka, Rupp, Mlapa. Stranzl kann noch zu einer (dann aber endgültig letzten) Saison überredet werden. Xhaka ist verbittert, auch nach dem 2. Jahr nicht unumstritten zu sein und darf bei einem ausreichend hohen Angebot wechseln. Mlapa kann sich nicht durchsetzen und wird daher mit Verlust verkauft. Ter Stegen ist wohl nur zu halten, wenn er schlecht hält, wovon nicht auszugehen ist. Er wird sich seinen Traum von Barcelona erfüllen. Juan Arango wird sich im Laufe der Saison immer öfter auf der Bank wiederfinden. Für einen Standby-Profi ist er zu teuer, weswegen er ablösefrei zu einem spanischen Erstligisten wechselt."

Christian Spoo: "de Jong, Mlapa. Nicht Mlapa UND de Jong, aber Mlapa ODER de Jong werden gehen. Weil Stürmer in einem System ohne Stürmer wenig zu kamellen haben."

Christoph Clausen: "Marx, Mlapa, Heimeroth. Ich fürche auch ter Stegen. Hrgota bleibt."

Thomas Häcki: "Stranzl, Mlapa, Heimeroth, Rupp, Marx"

Christian Heimanns: "Mit Blumen: ter Stegen, Stranzl, Arango, de Jong. Zur Winterpause: Mlapa."

Frage 12: Welche Borussen werden an der WM 2014 in Brasilien teilnehmen?

Christian Grünewald: "Max Kruse hat sich bei Jogi reingespielt. Filip Daems wird kurz vor der WM vom belgischen Nationalcoach reaktiviert."

Michael Heinen: "Max Kruse sollte die besten Chancen besitzen, da im Sturm die wenigsten Alternativen sind. Wendt, Nordtveit und Arango haben Pech, dass sich ihre Länder nicht qualifizieren. Ter Stegen wird erst nach der WM seine nächste Chance bekommen." 

Christian Spoo: "Xhaka. Schweden, Norwegen und Venezuela scheitern in der Quali, von den deutschen Spielern wird niemand im Kader stehen."

Christoph Clausen: "Kruse. Schweden qualifiziert sich nicht, also stellt sich auch die Frage nicht, ob Erik Hamrén Hrgota vergessen wird."

Thomas Häcki: "Dante und Reus. Ach der aktuelle Kader? Xhaka für die Schweiz, de Jong für die Niederlande, Nordtveit scheidet leider in den Playoffs aus!"

Christian Heimanns: "Keiner. Falls ter Stegen noch Chancen hat, werden sie endgültig in einem Testspiel zerbröselt, wo er hinter einer Abwehr aus Badstuber, Westermann, Korzynietz und Wörns randarf. Die Nationalspieler anderer Länder qualifizieren sich entweder nicht (Arango) oder sind nicht mehr für ihre Teams aktiv (Daems und Stranzl)."

Frage 13: Welchen 3 Vereinen (außer Borussia) räumst Du die besten Chancen auf einen Europa League-Platz ein?

Christian Grünewald: "Leverkusen, Wolfsburg, Stuttgart"

Michael Heinen: "Die ersten 4 Plätze sollten normalerweise vergeben sein. Dahinter ist mit Wolfsburg leider zu rechnen. Hannover, Stuttgart und der HSV sollten mit Borussia auf Augenhöhe sein. Daneben wird es aber sicherlich auch wieder eine Überraschung geben, die hoffentlich nicht Hoffenheim heißt."  

Christian Spoo: "Frankfurt, Hannover, Wolfsburg"

Christoph Clausen: "Schalke, Hannover, Hoffenheim. Hrgota ist kein Verein."

Thomas Häcki: "Hannover, Hoffenheim und Hamburg. Da keine weiteren Vereine mit H in der Verlosung sind, passt das auch. Die Bild titelt "Hahaha Borussia"."

Christian Heimanns: "Einmal würfeln: Stuttgart, Wolfsburg, Hoffenheim."

Frage 14: Welche Vereine steigen in die 2. Bundesliga ab? Wer rettet sich als 16. in die Relegation und wird er sich dort retten können?

Christian Grünewald: "Eintracht Braunschweig, FSV Mainz 05 (Zu großer personeller Aderlass, auch Tuchels Ideen greifen nicht mehr), Eintracht Frankfurt (Die Dreifach-Belastung ist für Frankfurt zu viel, in der Relegation fehlt die Kraft - man muss runter.)"

Michael Heinen: "Eintracht Braunschweig (Es wird nicht so bitter wie für Fürth. Aber Braunschweig fehlt es an Qualität, was sich spätestens zur Rückrunde bemerkbar machen wird), FC Augsburg (Ohne die Koreaner wird es für den FCA sehr schwierig. Dieses Mal gelingt die Aufholjagd in der Rückrunde nicht), Hertha BSC Berlin (Für die Aufsteiger wird es immer schwerer, sich in Liga 1 zu behaupten. Hertha kann sich soeben in die Relegation retten, wo man sich gegen Düsseldorf revanchiert und mit einem 2:1 daheim und einem 2:2 auswärts die Klasse hält.)"

Christian Spoo: "Eintracht Braunschweig, FC Augsburg, FSV Mainz 05 Mainz oder Berlin? Ich nehme Mainz, weil es ohne Szalai vermutlich nicht geht. Wie es in der Relegation aussieht, ist unprognostizierbar."

Christoph Clausen: "Eintracht Braunschweig, 1.FC Nürnberg, FC Augsburg. Erneut setzt sich der Bundesligist in der Relegation durch. Auch ohne Hrgota."

Thomas Häcki: "Braunschweig kämpft, verkauft sich besser als erwartet, erweist sich aber trotzdem als zu schwach. Augsburg wird das verflixte 3te Jahr zum Verhängnis. Freiburg darf sich in die Relegation begeben und wandelt somit auf Nürnberger Spuren. Dass sie dabei einen langen Kampf mit Werder Bremen haben, wo Robin Dutt nicht das Saisonende erlebt, zeigt, wie schnell Vereine fallen können."

Christian Heimanns: "Augsburg und Braunschweig erwischt es direkt, 16. wird Bremen, das der Bundesliga erhalten bleibt."

Frage 15: Auf welchem Tabellenplatz landet Borussia und wie weit hätte sie im DFB-Pokal kommen sollen?

Christian Grünewald: "Wenn alles perfekt läuft, ist die direkte Cl-Quali drin. Wenn es eher mäßig läuft, dann kann es wieder der 8. Platz werden. Goldene Mitte: 5 1/2, abgerundet: Platz 6 und Pokalsieg. Der erste Titel seit 19 Jahren! Nach dem Finale bilden Andersson, Dahlin, Krauss und die anderen Sieger von 95 ein Spalier für die neuen Helden - Man darf doch wohl träumen dürfen..."

Michael Heinen: "Borussia verbessert sich um einen Rang auf Platz 7, was dank des Pokalfinals Bayern-Dortmund für die Europa-League-Qualifikation reicht. Die Pokalfrage ist immer wieder Lotterie. Im Viertelfinale gibt es eine Niederlage auswärts auf Schalke."

Christian Spoo: "Platz 8. Eine Saison wie ein Abziehbild der letzten. Europa? Höchstens über den Pokal. Danke, Branimir! 1. Runde Borussia wird in Darmstadt im Elfmeterschießen scheitern. Hrgota wird den entscheidenden Elfmeter vergeben, weil er abermals den Panenka macht, diesmal aber leider nur die Latte trifft :-D"

Christoph Clausen: "Bundesliga: Platz 6 (mit Hoffnung). Den Pokal hätte man gewinnen sollen. Aber Favre versäumte es in Darmstadt, bei der Einteilung der Elfmeterschützen Hrgota zu vergessen."

Thomas Häcki: "Gladbach wird 9ter, was ettäuschend ist. Im DFB-Pokal sieht es nicht viel besser aus, weil dort sowieso nur max. die zweite Runde drin ist."

Christian Heimanns: "Die Borussia wird 6. Dass ich das noch mal tippen darf. Und im DFB Pokal wird sie... nun ja."


Borussen-Umfrage - Die Prognosen der Redaktion - Teil 1


Folge uns auf Twitter