Borussia muss sechs Wochen auf den teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte verzichten. Stürmer Luuk de Jong hat sich beim Spiel gegen Marseille eine Kapselverletzung im rechten Knie zugezogen und nicht, wie zunächst angenommen, nur eine Fleischwunde. Das Knie des Niederländers wurde schon operiert, laut Borussia ist der Eingriff gut verlaufen. Dennoch muss de Jong eine längere Pause einlegen.

... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
Borussia Mönchengladbach auf FuPa

Twitterfeed


Folge uns auf Twitter