Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 80

Ein verschossener Handelfmeter in der achten Minute der Nachspielzeit hat Borussia den Donnerstagabend kräftig verdorben. Oscar Wendt knallte den Ball links oben gegen den Balken, Limassols Torwart war in die andere Ecke getaucht. Das Drama in der 98. Minute war das i-Tüpfelchen auf einen Pech- und Pannenreichen Abend. Borussia war über weite Strecken des Spiels die bestimmende Mannschaft und erarbeitete sich einige große Torchancen. Im Abschluss fehlten aber wahlweise das Glück oder die Ruhe. Mike Hanke traf nach fünf Minuten den Pfosten des Limassoler Tores und verfehlte bei weiteren Chancen das Tor nur knapp, der schwache Alexander Ring vergab zweimal kläglich aus aussichtsreicher Position, Granit Xhaka und Igor de Camargo scheiterten in der Schlussviertelstunde mit Kopfbällen nur knapp.
Dennoch war AEL Limassol kein angenehmer Gegner. Die Zyprer, in derern Reihen nur zwei Zyprer standen, lieferte das erwartet körperbetonte Spiel. Borussia tat sich vor allem im Mittelfeld gegen die robusten Spieler in gelb schwer. Borussias Verteidiger leisteten sich einige wenige Unachtsamkeiten im Abwehrspiel, vor allem aber hakte es im Aufbau. Oscar Wendt lieferte wenig Argumente für einen Stammplatz, Alvaro Dominguez fiel vor allem durch lange Bälle ins Nichts auf.
In der Offensive zeigte sich neben Ring auch Branimir Hrgota überfordert. Mike Hanke dagegen spielte ordentlich, Patrick Herrmann solide, wobei ihm gerade im oder am gegnerischen Strafraum nicht alles gelang. Mit der Hereinnahme von Granit Xhaka verbesserte sich das Gladbacher Offensivspiel deutlich. Ein Tor wollte und wollte aber nicht gelingen. Als der Schiedsrichter dann nach dem wohl unabsichtlichen aber ungeschickten Handspiel im Limassoler Strafraum auf den Elfmeterpunkt zeigte, schien sich doch alles noch zum Guten zu wenden...

Statistik

Limassol
: Degra - Airosa, Dosa Junior, Parpas, Maykon (76. Bebe) - Dedé, Nicolaou - Rui Miguel - Edmar (71. Paulo Sergio), Vouho (58. Orlando Sá), Gilberto

Borussia: ter Stegen - Jantschke, Brouwers, Dominguez, Wendt - Nordtveit, Cigerci - Herrmann, Ring (79. Rupp) - Hanke (82. de Camargo), Hrgota (46. Xhaka)

gelbe Karten
: Rui Miguel, Dosa Junior, Parpas, Paulo Sergio - Herrmann

Zuschaue
r: 10.000


Folge uns auf Twitter